Impressionen

Abschlussfeier Altenpflegehilfeausbildung

Sechzehn Schüler und Schülerinnen aus unterschiedlichen Ländern freuen sich über ihren erfolgreichen Abschluss der Altenpflegehilfeausbildung. Sie tragen jetzt die offizielle Berufsbezeichnung Pflegefachhelfer/in (Altenpflege). Damit sind sie qualifiziert, in Einrichtungen der Altenhilfe bei der pflege mitzuwirken. Außerdem haben sie jetzt die Zugangsberechtigung für die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachkraft erworben.

Die Schulleiterin Dr. Angela Hansmann-Goertz hob in ihrer Rede besonders die große Leistung der Absolventen hervor, in einer für sie fremden Sprache und Kultur diese Ausbildung geschafft zu haben.

Anerkennungsurkunde

Eine Schülerin erhielt mit dem hervorragenden Notendurchschnitt von 1,0 eine Anerkennungsurkunde der Regierung von Oberbayern, überreicht durch den Bürgermeister der Gemeinde Röhrmoos, Herrn Dieter Kugler.

Abschlussfeier Generalistische Pflegeausbildung

Sechs Auszubildende der generalistischen Pflegeausbildung feiern den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung und freuen sich darauf, ab jetzt als Fachkräfte in der Pflege tätig sein zu können. Ihnen stehen als generalistisch ausgebildete Pflegefachkräfte Arbeitsfelder in der Akut- und Langzeitpflege offen.